Fragebogen

Potentiale erkennen und nutzen
Dieser Fragebogen hat als wissenschaftliche Grundlage die Individualpsychologie von Alfred Adler. Beantworten Sie die 28 Fragen ehrlich, dann zeigen sich deutliche Tendenzen in welchen Bereichen Ihre Potentiale liegen. Wie sie diese im privaten und/oder beruflichen Bereich nutzen können, erläutere ich Ihnen gerne in einem persönlichen Auswertungsgespräch. Geht der ausgefüllte Fragebogen (Zeitbedarf ca. 15 Minuten) bei mir ein, melde ich mich zeitnah mit der Frage nach einem passenden Termin.

Die Kosten: Testauswertung inkl. 60 Min. Auswertungsgespräch: € 100

Viel Freude beim Ausfüllen wünscht

Ihre Ulrike Strubel

Diese Aussage... Stimmt genau     Stimmt in etwa     Stimmt nicht
Ich bringe die Dinge auf den Punkt.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Mir ist es wichtig, Bedeutung zu haben.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich lege Wert auf klare Absprachen und Vereinbarungen.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich strenge mich an, damit möglichst viele mich akzeptieren und mögen.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich bin empfindlich gegenüber Unruhe, Hast und Lärm.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich kann mich gut auf Risiko einlassen.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Mit meinen Gefühlen bin ich ziemlich zurückhaltend, d.h. ich sage lieber, was ich denke, als was ich fühle.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Es fällt mir leicht, zu anderen Kontakt aufzunehmen.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Mir liegt die Rolle des distanzierten, kri-tischen Beobachters, der distanzierten, kritischen BeobachterIn.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich spüre in mir ein Streben nach „bes-ser sein“ als andere. Dafür strenge ich mich auch an.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich kann mich nicht gut anvertrauen, nicht „fallen lassen“.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Die Möglichkeit abgelehnt zu werden, ist für mich eine schlimme Vorstellung.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich stehe ungern unter Druck.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich lege Wert darauf, Recht zu haben und zu meinem Recht zu kommen.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Wenn ich etwas tun oder sagen will, ist mir wichtig, meiner Sache ganz sicher zu sein.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich tue mich schwer, meine Meinung zu sagen, wenn sie von der anderer abweicht.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich arbeite vielleicht nicht ganz so viel wie andere, aber ich bin stark ergebnisorientiert.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Wichtig ist für mich nicht so sehr, ob ei-ne Sache gut läuft, sondern ob die entscheidenden Anstöße von mir kamen.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich kann gut strukturieren und systematisch arbeiten.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich kann nicht gut „nein“ sagen.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich lege Wert darauf, unverwechselbar zu sein, mich zu unterscheiden.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich kann gut Dinge auf den Weg bringen, sie in Gang setzen.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Halb vorbereitet in eine Situation hineinzuspringen, das liegt mir nicht.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich versuche festzustellen, was andere von mir erwarten, damit ich diese Erwartungen möglichst auch erfüllen kann.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich nehme eher die Außenseiterrolle in Kauf als zu riskieren, dass mir jemand zu nahe tritt.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich kann andere begeistern und mitreißen.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Es ist mir sehr wichtig, die Übersicht zu behalten.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht
Ich habe die Fähigkeit, für ein gutes Klima zu sorgen.  stimmt genau stimmt in etwa stimmt nicht

 

Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:

 

* Ich bin damit einverstanden, dass die vorstehenden Daten übermittelt
und elektronisch gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Quelle: Elisabeth Fuchs-Brüninghoff/Horst Gröner: Zusammenarbeit erfolgreich gestalten. Eine Anleitung mit Praxisbeispielen. Beck-Wirtschaftsberater im dtv, München 1999, S. 69ff.