Juni 2015: Warum es gefährlich ist, Dinge mehrfach zu sagen

Meine Mutter hat andauernd gesagt „Beeil dich, wir kommen sonst zu spät!“ Das kannten wir alle schon. Glauben Sie, es hat was genutzt? Dass wir uns beeilt hätten? – Nein. Darum wurde es zum Klassiker, es gehörte praktisch schon zum Programm. Jeder kannte ihn und hat quasi schon darauf gewartet. In meinen Seminaren erzähle ich […]

Mai 2015: Loben Sie doch mal über drei Ecken

Ein Lob, ein Kompliment hört jeder von uns gerne. Es tut einfach gut, wenn andere Dinge bemerken, die wir getan oder gesagt haben und das dann auch sagen. Wer mich kennt, der weiß, dass ich diese Lob- und Ermutigungskultur gerne viel, viel mehr verbreitet sehen möchte, denn damit setzen wir ein Gegenwicht zur Krittelei, die […]

März 2015: Hilfe – ich brauch‘ ein dickes Fell!

Der Wutanfall vom Kind an der Supermarktkasse, die Kritik vom Chef vor versammelter Mannschaft, die sarkastische Bemerkung einer Freundin: Jeder von uns kennt Situationen, in denen wir uns das sprichwörtlich dicke Fell wünschen. Am besten sofort und auf der Stelle! Doch welche Fellart soll es sein? Was genau wollen Sie damit erreichen? Hier die Auswahl, […]

Februar 2015: Lächeln statt Reden

Mein Kind hört einfach nicht. Immer muss ich alles 5 x sagen oder mit Fernseh-Verbot drohen, damit es macht was ich von ihm will. Dabei sind es wirklich nur Kleinigkeiten, die ich verlange! Kennen Sie solche Situationen? Fragen Sie sich auch manchmal, was man als Eltern statt Reden tun kann? Hier ein Tipp für alle, […]

Dezember 2014: Gewalt in der Sprache entlarven

Und: So machen Sie es besser! Gewalt kennen wir alle aus dem Fernsehen und in den Zeitungen, die darüber berichten. Auch von emotionaler Gewalt, wie dem Liebesentzug, hat der ein oder andere sicher schon mal gehört oder es bereits erlebt. Doch dass wir selbst manchmal auch sehr gewalttätig sind mit dem, was wir so sagen, […]