ERZIEHUNG

Schimpfen, schreien,
nörgeln muss nicht sein

ERZIEHUNGSBERATUNG

Individuelle Beratung für Eltern

ERZIEHUNG

Schimpfen, schreien,
nörgeln muss nicht sein

Unsere Kinder: Wir lieben sie, doch manchmal treiben sie uns zum Wahnsinn. Viele Eltern stehen hilflos vor bestimmten Situationen, sind sich unsicher, wie sie richtig reagieren sollen. Außenstehenden (und manchmal auch sich selbst) gegenüber wird das jedoch nur ungern zugestanden.

Eine individuelle Erziehungsberatung in meiner Praxis in Schifferstadt empfehle ich, wenn die Situation Sie sehr belastet und Sie schnell Hilfe brauchen. Gemeinsam finden wir Ideen und Lösungen, die sich gut im Alltag umsetzen lassen und genau zu Ihrer Situation passen.

So bereiten Sie sich vor:
Bitte laden Sie sich das PDF „Fragebogen Erziehungsberatung“ herunter, bringen Sie ihn ausgefüllt mit oder senden Sie ihn mir zur Vorbereitung auf unser Gespräch per E-Mail zu.

Fragebogen Gut zu wissen Terminanfrage

Offene Sprechstunde von 9 - 18 Uhr

Dienstags Online mit Ulrike

NEU & KOSTENFREI
Jeden Dienstag zwischen 9 und 18 Uhr  nehme ich mir 30 Minuten Zeit für dich und deine persönliche Lebensfrage aus dem privaten oder beruflichen Bereich. Ich höre dir verständlisvoll zu, stelle Fragen, um herauszufinden, was du aktuell brauchst oder sehnlichst vermisst. Gemeinsam finden wir erste Lösungsideen und konkrete Schritte in diese Richtung. 
Damit wir die 30 Minuten effektiv nutzen, empfehle ich dir folgendes:

  1. Melde dich per E-Mail zu deinem Wunsch-Dienstag PLUS Wunsch-Zeitfenster an. 
  2. Beschreibe dein Anliegen im dazu passenden Fragebogen und sende mir die Datei im Vorfeld zu. (Fragebogen Erziehung, Fragebogen Partnerschaft, Fragebogen Persönlichkeit)
  3. Der Einladungslink  kommt am Sonntagabend per E-Mai zu dirl. Bitte kontrolliere an diesem Tag auch deinen Spam-Ordner.
Mit einer stabilen Internetverbindung, aktuellem Internet-Browser, einem PC oder Tablet mit Mikrofon und Kamera sehen und hören wir uns dann dienstags live im Konferenzraum von Zoom.
Ich freue mich auf Dienstag
Deine Ulrike Strubel


Rückmeldung einer Klientin:

Das erstmalige Online-Coaching-Gespräch mit Ulrike und drei - mich tief bewegende Fragen - erfuhren Klärung. Hätte ich Erwartungen gehabt, sie wären unbedingt übertroffen worden. Kompetent, strukturiert und achtsam fühlte ich mich gesehen und war danach erstaunlich erleichtert und themengeklärt.

Jeden Dienstag

Ort:

per Zoom

Uhrzeit:

jeweils 9:00 - 18:00 Uhr

Kosten:

30 Minuten sind mein Geschenk an Dich. 60 Minuten halte ich mir für Dich frei. Du entscheidest und ich berechne 2 €/Min.

Anmeldung:

info@beziehungspunkte.de

Workshop für Eltern, die selbst-bewusst erziehen wollen

Kinder fordern uns heraus - Wie erziehen wir sie zeitgemäß?

Nein, das ziehe ich nicht an! – Nein, das esse ich nicht! – Nein, ich putze keine Zähne! …. Kommen Ihnen solche Sätze bekannt vor? Wollen Sie nicht länger mit schimpfen, schreien, strafen darauf reagieren? Wenn ja, lernen Sie an diesem Impuls-Abend erprobte und praxistaugliche Tipps kennen, die sich leicht auf Ihre persönliche Situation übertragen lassen.





Termin: 17.05.2022

Ort:

Familienbildung im Heinrich Pesch Haus
Frankenthaler Straße 229
67059 Ludwigshafen am Rhein

Uhrzeit:

19.30 - 21.30 Uhr

Kosten:

Anmeldung:

https://familienbildung-ludwigshafen.de/veranstaltungen/kinder-fordern-uns-heraus-online-2/

Online-Workshop für Eltern, die selbst-bewusst erziehen wollen

Die 7 Fallen in der Kindererziehung kennen und vermeiden

Schimpfen und meckern Sie viel, werden Sie schnell laut und ärgern sich hinterher, wenn es wieder mal passiert ist? Lernen Sie noch sieben weitere Erziehungsfallen kennen und freuen Sie sich auf konkrete Ideen, wie Sie diese zukünftig vermeiden können.
Das Alter des Kindes spielt dabei keine Rolle. Als kleiner Erinnerungshelfer gibt es die sieben Erziehungsfallen danach auch als Handout per Mail.



Auf Anfrage

Ort:

per Zoom

Uhrzeit:

Kosten:

Anmeldung:

info@beziehungspunkte.de

5-teiliger Online-Kurs für Eltern mit Kindern von 3 bis 10 Jahren

Kess-erziehen: Weniger Stress – mehr Freude

Der Alltag mit Kindern fordert Eltern jeden Tag aufs Neue heraus. Wie gelingt es, gelassen und respektvoll zu bleiben, auch wenn die Nerven blank liegen? Wie ermutigen wir unser Kind, damit es sich zu einer starken Persönlichkeit entwickelt? Wie setzen wir als Eltern Grenzen? Anhand eigener Praxisbeispiele üben wir den respektvollen und friedlichen Umgang miteinander.

KESS ist ein Akronym und steht für: K – kooperativ, E – ermutigend, S – sozial, S - situationsorientiert.

Die Themen der fünf Einheiten:

  • Sich in den Kind hineinversetzen - soziale Grundbedürfnisse achten
  • Verhaltensweisen des Kindes verstehen - angemessen darauf reagieren
  • Kinder ermutigen - ihnen die Folgen ihres Handelns zumuten
  • Konflikte entschärfen - Probleme lösen
  • Selbstständigkeit fördern - Kooperation entwickeln

Termine folgen demnächst hier

Ort:

per Zoom

Uhrzeit:

19:30 – 21:30 Uhr

Kosten:

Anmeldung:

info@beziehungspunkte.de

Workshop für Eltern, die ohne schimpfen und strafen erziehen wollen

Kinder lernen aus den Folgen

Wenn du jetzt nicht sofort aufhörst, dann … - ja was passiert dann? Folgt dann eine Strafe oder eine logische Konsequenz? Was ist der Unterschied und worauf sollte ich als Mama/Papa achten? Liebevoll und trotzdem konsequent sein – beides ist möglich. Freuen Sie sich auf zwei spannende Stunden und lernen Sie die von der Referentin entwickelte L-A-R-A-Strategie kennen.

auf Anfrage

Ort:

per Zoom

Uhrzeit:

Kosten:

Anmeldung:

info@beziehungspunkte.de

5-teiliger Kurs für Eltern mit Kinder ab 10 Jahren

Kess erziehen: Abenteuer Pubertät

Kinder/Jugendliche auf dem Weg ins Erwachsenenwerden zu begleiten ist schön und anstrengend zugleich. Der Kurs unterstützt Sie als Mutter/Vater dabei und zeigt Wege auf, wie Sie bei Sohn oder Tochter das Selbstwertgefühl stärken, Grenzen respektvoll setzen und beiderseitige Kooperation entwickeln können.

Die Themen der fünf Kurseinheiten:

  • Lebenswelten des Jugendlichen wahrnehmen – Beziehung gestalten
  • Konflikte entschärfen –  Position beziehen
  • Dem Jugendlichen das Leben zutrauen – Halt geben
  • Einander ermutigen – Das positive Lebensgefühl stärken
  • Eigenständigkeit fördern – Die Ablösung mitgestalten

Rückmeldung einer Teilnehmerin aus dem letzten Kurs:
Du hast den Kurs so herzerfrischend und abwechslungsreich geleitet und alle immer so wertschätzend mit eingebunden - das hat mir sehr gut gefallen. Vielen Dank auch für die vielen Beispiele aus deiner eigenen Familie.

auf Anfrage

Ort:

per Zoom

Uhrzeit:

Kosten:

Anmeldung:

info@beziehungspunkte.de

online Workshop (5 Termine)

Mit kessen Strubel-Tipps durch's Jahr

Fünf Abende für Eltern, die bereits einen Kess-erziehen-Kurs besucht haben
Immer wieder gewünscht, nun erfüllt. Wir vertiefen die Inhalte aus den Kess-erziehen-Kursen (Basis/Pubertät) und ich begleite Dich als Mutter/Vater in deinem Erziehungsalltag. Das ganze Jahr bekommst Du in jeder Einheit kesse Impulse plus konkrete Strubel-Tipps auf alle Deine Fragen. Hier die Themen und Termine, die in sich abgeschlossen sind, doch nur als Gesamtpaket gebucht werden können.

Einheit 1: Kess-erziehen – Kennst Du dein Menschenbild und deine Werte?
Wie soll dein Kind – spätestens mit 18 Jahren – im Leben stehen? Soll es ein selbstbewusster, glücklicher, zufriedener, ehrlicher und aufrichtiger, konfliktfähiger, teamfähiger, verantwortungsbewusster Mensch werden, oder am liebsten alles zusammen? Bleibt die spannende Frage, was du als Mutter/Vater tun kannst, damit das gelingt.

Einheit 2: Starke Gefühle – Wann, warum, wozu gehst Du auf die Palme?
Vielleicht erinnerst du dich noch an meinen Satz: „Dein Kind ist dein bester Coach.“ Heftige Gefühle wie Wut, Zorn, Enttäuschung, Hilflosigkeit, Traurigkeit, Ohnmacht … weisen dich auf eine „Altlast“, auf einen eigenen Schmerz hin. Diese gilt es zu entschlüsseln, um als Mama/Papa-Persönlichkeit zu reifen und zu wachsen.

Einheit 3: Konflikt und Streit – Was kannst du tun, was solltest du vermeiden?
Keiner von uns mag Konflikte oder Streit und doch gehören sie zum Leben dazu. Daher lohnt sich der Blick von „oben“ mit Abstand hier ganz besonders. Antworten auf Fragen wie: Wer hat das Problem? Worum genau geht es in dem Konflikt? Was liegt dahinter, was kommt zu kurz …? Liefern wertvolle Hinweise ob du etwas und was genau du tun kannst.

Einheit 4: Umgang mit Autorität(en) - Welcher Typ bin ich, was vermittle ich dem Kind?
Bei diesem spannenden Thema lohnt sich der Blick in die eigene Geschichte gleich doppelt. Was wurde dir von deinen Eltern vermittelt? Was hast du übernommen, was hast du abgelehnt? Nun bist du selbst als Mutter/Vater eine wichtige Autorität für’s Kind. Welches (Vor)-Bild von männlicher und weiblicher Autorität bist du, vermittelst Du?

Einheit 5: 24 Stunden hat ein Tag – Wo und wann findest Du Zeit nur für dich?
In dieser Einheit geht es um 5-Minuten-Zeitinseln im Alltag, um Erholungspausen, die zuhause oder außer Haus möglich sind. Wie kannst du dein Kind mit einbinden, welche Worte kannst du wählen, damit dein Kind dein Bedürfnis nach Ruhe und Erholung respektiert und akzeptiert?

Auf Anfrage

Ort:

per Zoom

Uhrzeit:

Kosten:

Anmeldung:

info@beziehungspunkte.de

Online-Workshop für Eltern, die selbst-bewusst erziehen wollen

Grenzen setzen - ohne zu verletzen

Lernen Sie die L-A-R-A Methode kennen und setzen Sie im Alltag mit Kind(ern) respektvoll Grenzen. Sie bekommen zahlreiche Hinweise und Tipps wie die Beziehung zum Kind stabil bleibt, auch wenn Sie klar Position beziehen. Außerdem gibt es Antworten auf Fragen wie:

Geschwisterstreit: Wann und wie greife ich hier ein?
Regeln: Worauf kommt es an, dass sie auch eingehalten werden?
Konflikte: Wie lösen wir sie kreativ und konstruktiv?

Zwei Stunden für Eltern, die Alternativen suchen zu kräftezehrenden Machtkämpfen, Wenn-Dann-Androhungen oder unlogischen Straf-Maßnahmen.


Auf Anfrage

Ort:

per Zoom

Uhrzeit:

Kosten:

Anmeldung:

info@beziehungspunkte.de

Für Eltern, die Konflikte mit Kindern (3-10 Jahre) auf Augenhöhe lösen wollen

Erfolgreich als Familie sein? Mit dem Familienrat gelingt's!

Familienrat ist der Königsweg der Kindererziehung. Hier zählt jede Meinung, jede Stimme ist gleich wichtig, jeder wird gehört und ernst genommen. Nur so lassen sich Konflikte, die unvermeidbar sind, wenn Menschen zusammenleben, kreativ und konstruktiv lösen.

Die Themen der 5 Einheiten

  •  Checkliste - konkrete Ideen, wie alle an einen Tisch kommen.
  •  Kraft von Ermutigung - 12 mutmachende  Qualitäten für gute Beziehungen.   
  • Zugehörigkeitsgefühl - das neue Motto lautet: „Wir wollen einander helfen!“
  • Störverhalten verstehen - viele Machtkämpfe vermeiden.
  • Bestrafung und Belohnung: Nein! - Logische Folgen und gemeinsam Feiern: Ja!

    5 Abende, die Ihren Alltag mit Kind(ern) leichter, friedlicher, schöner machen.


auf Anfrage

Ort:

per Zoom

Uhrzeit:

Kosten:

Anmeldung:

info@beziehungspunkte.de

Für Eltern mit Kindern ab 3 Jahren

10 Bitten eines Kindes (3-10 Jahre) an seine Eltern
Eine kleine Gebrauchsanleitung der Kindererziehung

Möchten Sie gerne wissen, was im Kopf Ihres Kindes vor sich geht, was es Ihnen sagen möchte, doch die Worte dazu noch fehlen? Sie lernen 10 kindgemäß formulierte Botschaften kennen, die nachdenklich machen und wertvolle Hinweise liefern, was eine tragfähige Eltern-Kind-Beziehung ausmacht. Damit wird der Erziehungsalltag für beide Seiten leichter.

Auf Anfrage

Ort:

per Zoom

Uhrzeit:

Kosten:

Anmeldung:

info@beziehungspunkte.de

Für Eltern mit Kindern/Jugendlichen ab 10 Jahren

10 Wünsche eines Teenagers an seine Eltern

Kennen Sie manchmal das eigene Kind nicht wieder, kommen mit der Achterbahn der Gefühle nicht gut klar? Die 10 Gebote von Teenagern sind eine Art Kompass für Eltern, um gut durch die Zeit der Pubertät zu kommen. Gemeinsam prüfen wir jedes Gebot, wann wo und wie Sie es bei Ihrem Jugendlichen anwenden können.

Auf Anfrage

Ort:

per Zoom

Uhrzeit:

Kosten:

Anmeldung:

info@beziehungspunkte.de

5-teiliger Online Kurs für Mütter und Väter, die selbst-bewusst erziehen wollen

Was mich bewegt ...
Für Mutter und Väter, die selbst-bewusst erziehen wollen

Kindererziehung ist in erster Linie Selbsterziehung. Wer dazu ja sagt, ist in diesem Kurs richtig. Gemeinsam nehmen wir herausfordernde Verhaltensweisen unserer Kinder unter die Lupe, kommen unserer Gefühlswelt auf die Spur, handeln als Mutter/Vater immer sicherer und selbst-bewusster.

Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass aus unseren Kindern selbstbewusste Erwachsene werden. Die Inhalte und Methoden setzen Impulse, regen zum Nachdenken an, führen zu praxistauglichen Hilfestellungen für den Alltag mit Kind.

Themen und Inhalte der fünf Einheiten:

1.    Was hat mich als Mutter/Vater geprägt?
Wir reflektieren die eigene Erziehung, hinterfragen hinderliche Glaubenssätze, richten den Blick auf Stärken und Talente für unser Mutter/Vater-Sein heute.

2.    Mutter/Vater-Sein – Ist das alles?
Wir schauen uns bewusst die drei sozialen Lebensaufgaben nach Alfred Adler an (Arbeit – Liebe – Gemeinschaft), sammeln Kraft-Quellen und Zufriedenheits-Inseln.

3.    Psycho-Hygiene/Selbstfürsorge als Mutter/Vater – Wie geht das?
Wir machen uns auf den Weg, uns selbst eine gute Freundin, ein guter Freund zu sein, lernen konkrete und praktikable Wege der Selbstfürsorge kennen.

4.    Wann und wo gehe ich in die Luft, reißt mir der Geduldsfaden?
Wir lernen die Botschaft unangenehmer Gefühle wie Wut und Ärger kennen, kommen in Kontakt mit unseren dahinterliegenden Bedürfnissen und Werten.

5.    Welche Mutter, welcher Vater will ich sein?
Wir finden Antworten auf die Frage, was wir unserem Kind mitgeben wollen für’s weitere Leben, lernen Mittel und Wege kennen, wie wir mit dem Kind darüber ins Gespräch kommen.

In diesem Kurs sitzen wir als Eltern in einem Boot, sind nicht alleine unterwegs, finden Kraftquellen für den Alltag mit Kind(ern), nehmen wir uns Zeit zum Nachdenken, wachsen und reifen als Mama-Papa-Persönlichkeit.

Auf Anfrage

Ort:

per Zoom

Uhrzeit:

Kosten:

Anmeldung:

info@beziehungspunkte.de

Kostenlose Tipps per E-Mail

Strubel-Tipps

Haben Sie heute schon gestrubelt?
Nein? Dann können Sie das ab sofort kostenfrei und ohne negative Nebenwirkungen tun. Jeden Monat kommen kurz und knackig geschriebene, alltagstauliche Strubel-Tipps zu den Themen „Kommunikation – Persönlichkeit – Partnerschaft – Erziehung" per E-Mail zu Ihnen. Ich schreibe sie gerne und regelmäßig für Menschen, die ...

  • ... konkrete Tipps für gute Beziehungen suchen (beruflich und privat),
  • ... bereit sind, auch mal etwas Neus auszuprobieren,
  • ... ihr Leben selbstbewusst in die Hand nehmen wollen.

Gehören Sie zu diesen Menschen? Dann freue ich mich, wenn Sie zukünftig kräftig mitstrubeln. Den Datenschutz nehme ich sehr ernst, pflege jede E-Mail-Adresse persönlich in meine Strubel-Tipp-Bestell-Liste ein und abmelden nehme ich nicht persönlich. Versprochen.




Termine:
monatlich am 15.

Ort:

per E-Mail

Uhrzeit:

Du bestimmst die Zeit

Kosten:

Mein Geschenk an Dich

Anmeldung:

info@beziehungspunkte.de