Ulrike-Strubel–4.jpg
 Ulrike-Strubel–2.jpg
 Ulrike-Strubel–3.jpg

ÜBER MICH

Ulrike Strubel

Wer und wie bin ich?

Diese Frage begleitet mich schon viele Jahre und an dieser Stelle erzähle ich Ihnen etwas über mich als Mensch und mit welchen Menschen ich gerne arbeite. Ich bin sicher, Sie gehören auch dazu, denn alle Menschen, die ich privat oder beruflich treffe, haben ein gemeinsames Ziel: Die zwischenmenschlichen Beziehungen in der Familie, am Arbeitsplatz, in der Freizeit sollen schön und angenehmen sein. Stimmt das auch für Sie?

In der Hoffnung, dass ich auch in Ihrem Leben bald eine Rolle spiele, kommen hier meine persönlichen Antworten und die Worte von anderen auf die Frage: Wer bin ich – wie bin ich?“

 Ulrike-Strubel–Als-Mensch-.jpg

Als Mensch

Ja, das bin ich, das sind Sie, das sind wir alle. Und als Menschen sitzen wir im wahrsten Sinne alle in einem Boot. Mich interessiert daher vor allem, welcher Mensch Sie sind! Wer ist noch mit Ihnen unterwegs - privat oder beruflich? Welche Rollen spielen Sie in ihrer Familie, am Arbeitsplatz, im Freundeskreis? Welche Erwartungen von anderen oder von Ihnen selbst machen Ihnen aktuell das Leben schwer? Wo genau drückt Ihr Schuh? Wohin soll Ihre Lebens-Reise gehen? Gerne steige ich für eine Weile mit in Ihr Boot und begleite Sie in stürmischen Zeiten.

Wie nehmen mich andere wahr?
Ulrike als Mensch ist: … offen, optimistisch, klug, mutig, hat viel Energie, Humor und Verständnis für ihre Mitmenschen, gut organisiert, zuverlässig.

 Ulrike-Strubel–Als-Trainerin-Supervisorin.jpg

Als Trainerin & Supervisorin

Ich liebe es, mit Gruppen zu arbeiten, weil es hier so schön „menschelt“, wenn in einer vertrauensvollen Atmosphäre Menschen, die beruflich selbst mit Menschen arbeiten, offen und ehrlich über ihre aktuellen Probleme und Schwierigkeiten sprechen. Sie als Teilnehmer/-in spüren und erleben, wie es ist, willkommen zu sein, einen Platz zu haben, wichtig zu sein, gehört und gesehen zu werden. Dazu braucht es Werte wie Respekt, Gleichwertigkeit, Augenhöhe, Offenheit, Ehrlichkeit und Vertrauen. Bei mir hören Sie darüber nicht nur theoretisch, sondern erleben es persönlich und praktisch.

Was sagen Supervisions- oder Workshop-teilnehmer/-innen?
Schön, dass wir auch bei ernsten Themen viel lachen. Ich nehme nicht nur beruflich, sondern auch privat viel für mich mit: Selbsterkenntnis ohne Zeigefinger.

 Ulrike-Strubel–Als-Beraterin-Coach-Heilpraktikerin.jpg

Als Beraterin / Coach / Heilpraktikerin für Psychotherapie

In meiner Praxis für Lebensfragen – oder auch online per Zoom – nehme ich mir für Sie alleine oder als Paar ganz persönlich viel Zeit und höre Ihnen zu. Gemeinsam tauchen wir in Ihr aktuelles Leben ein. Garantieren kann ich Ihnen Augenhöhe, Respekt und Wertschätzung für alles, was Sie bisher schon bewältigt haben. Auch wenn Sie aktuell nicht viel zu lachen haben, werden Sie mit mehr Leichtigkeit, Mut und Vorfreude auf das „Live-Experiment“ aus meiner Praxis – oder aus dem Konferenzraum – gehen.

Was sagen meine Klientinnen und Klienten über mich?
Ulrike als Beraterin / Coach / Therapeutin ist: … eine tolle Mischung aus feinfühlig und klar sein, respektvoll, macht Mut, kommt schnell auf den Punkt, gibt Hilfe zur Selbsthilfe.

 Ulrike-Strubel–Als-Partnerin-Ehefrau.jpg

Als Partnerin / Ehefrau

Eine gute Ehe oder Partnerschaft und Frieden in der Familie bekommen Sie – und auch ich – nicht geschenkt. Doch gerade die Liebesbeziehung ist eine Quelle von Glück oder Unglück. Deshalb lohnt es sich, hier zu investieren. Sie können als Paar oder auch alleine zu mir kommen. Beim Wochenende „Zeit zu zweit“ erleben Sie mich live und in Farbe zusammen mit Werner, meinem Mann. Auch hier geht es darum, dass das Miteinander für ALLE Seiten schöner und entspannter wird.

Was sagen Teilnehmer/-innen zu uns als Paar?
Ulrike und Werner sind: … ein nachahmenswertes Vorbild, machen Mut, wertschätzen sich und ihre Unterschiede, sind liebevoll, offen, klar und direkt.

 Ulrike-Strubel–Als-Eltern-Coach-Kursleiterin-Kess-erziehen.jpg

Als Eltern Coach & Kursleiterin „Kess-erziehen“

Haben Sie eine Familie gegründet? Wollen Sie es anders machen als Ihre Eltern – doch wissen nicht wie? Willkommen im Club! Das war bei mir genauso. Darüber habe ich zur Psychologie und Pädagogik gefunden. Mit viel Verständnis und ganz konkreten Strubel-Tipps gebe ich Ihnen in meinen Kursen „Kess-erziehen“ oder meinen Workshops „Kompetent erziehen“ konkrete Hilfen an die Hand, die das Miteinander friedlicher, freundlicher und respektvoller machen.

Was sagen meine Kurs- und Seminar-Teilnehmer/-innen über mich?
Ulrike ist: … echt, lebt den Mut zur Unvollkommenheit vor, ermutigt zur Fehlerfreundlichkeit, sieht meine Stärken und die der Kinder, erklärt Zusammenhänge gut.

 Ulrike-Strubel–Als-Dozentin-und-Ausbilderin.jpg

Als Dozentin & und Ausbilderin

Sie arbeiten beruflich mit Kindern, Eltern oder Familien? Dann verbindet uns der gleiche Idealismus. Sie und ich – wir möchten die Welt zu einem besseren, friedlicheren Ort machen. Da braucht es vor allem Supervision und Konzepte für den pädagogischen Alltag. Können Sie sich vorstellen, mit Erwachsenen als Trainer/-in zu arbeiten? Dann freu ich mich auf Sie bei der Weiterbildung Familienrat-Training. Sie bekommen ein wissenschaftlich evaluiertes Konzept, ein Handbuch, das von mir mitentwickelt wurde und als Dozentin meine Begleitung auf Ihrem Weg zum/zur Familienrat-Trainer/-in.

Was sagen Kolleginnen und Weiterbildungsteilnehmer/-innen über mich?
Ulrike: … ist kompetent und klar, fachlich fundiert, leitet auf Augenhöhe, ist freundlich und fest, ressourcenorientiert, eine Netzwerkerin, empathisch und authentisch.

 Ulrike-Strubel–Runter-von-der-Macht-Wippe_Autorin.jpg

Als Autorin & Strubel-Tipp-Verfasserin

Im September 2020 war es soweit. Mein erstes Buch, ein Ratgeber, erschien in meinem Wunschverlag Klett-Cotta: Runter von der Macht-Wippe!. Hier geht es um Autorität und Autoritäten, ein Thema, das keinen von uns kalt lässt. Kennen Sie Ihr Bild von männlicher und weiblicher Autorität? Möchten Sie gerne mit Respekt behandelt werden und souverän mit Autorität umgehen? Dann schauen Sie doch einfach mal rein ins Buch und wenn’s gefällt, schicke ich es Ihnen gerne – mit Widmung, wenn gewünscht – zu.

Den Satz eines Paares in meiner Praxis – und das gemeinsame Lachen – werde ich nie vergessen: „Haben wir heute schon gestrubelt?“ Gemeint war eine Übung, die ich Ihnen mitgegeben hatte. Inzwischen habe ich viele Strubel-Tipps geschrieben, die Sie kostenlos per Mail abonnieren können.

Was sagen meine Leserinnen und Leser?
Ulrike schreibt: … immer locker und gleichzeitig sehr kompetent, kein erhobener Zeigefinger, ihre Tipps bringen mich ins Tun, sind kurz & knackig geschrieben.